technische Fachübersetzungen

Fachübersetzungen

International ausgerichtete Unternehmen in der Schweiz sind auf technische Fachübersetzungen ihrer Produkte angewiesen. Der Export in die Länder Europas, Chinas und den Rest der Welt macht technische Fachübersetzungen unabdingbar.

Ob Uhrenhersteller, Schokoladenfabrikanten oder Maschinenbauer, Anleitungen und Produktbeschreibungen müssen in vielen Sprachen vorhanden sein. Nur durch professionelle technische Fachübersetzungen ist die Qualität der zu übersetzenden Texte gewährleistet. Durch den schnelllen Fortschritt in Technologie und Wissenschaft, entstehen immer mehr Begriffe und Termini, die es zu übersetzen gilt. Dafür braucht man neben umfassenden und speziellen Kenntnissen eines Fachgebietes, auch die exakte Kenntnis des jeweiligen Sprachgebrauchs. Die korrekte Übertragung von technischen Anleitungen und Texten ist unabdingbar. Große und mittelständische Unternehmen können mittels technischer Fachübersetzungen ihre Produkte auf ihrer Internetseite für Kunden und Geschäftspartner in aller Welt zugänglich machen. Dies zielt auf eine Ausweitung des Kundenstamms ab und dient dem Geschäftserfolg.

Chemieunternehmen, Ingenieure, Elektrotechniker, Pharmaunternehmen, Automobilhersteller profitieren von fachgerechten und einwandfreien Übersetzungen ihres Sortiments. Neben Bedienungsanleitungen, Katalogen, Websites oder Pressemitteilungen sind Übersetzungen auch für Dokumentationen und Präsentationen sehr wichtig. Die Fachübersetzungen kommen auch für technische Bereiche, wie Verlagstechnik, Logistik, Robotik, Verpackungstechnik, Anlagebau, Automatisierungstechnik, Prüftechnik, Lagertechnik, Laborgeräte, Kommunikationstechnologie und Mess-und Regeltechnik zum Einsatz

Auch auf internationalen Messen ist das Mittel der technischen Fachübersetzungen eine Grundvoraussetzung für eine qualitative Kommunikation mit ausländischen Kunden und Abnehmern aus aller Welt. Es gewährleistet das technische Verständnis für die Produkte und Dienstleistungen der Unternehmen. Besonders für das Marketing ist die Sprachenvielfalt ein wichtiges Instrumentarium.

Auch für Lehrbücher ist die exakte Terminologie in einer Sprache absolute Grundvoraussetzung für technische Verständnis und das Verstehen von Zusammenhängen.